Wolfgang's Homepage
Ich bemühe mich sie fortlaufend zu aktualisieren

Wo kommt meine Frau her?


Hallo,  natürlich kommt auch meine Frau aus einer großen Stadt. Einer Stadt von der man sagt, sie versteht sich wie "Feuer und Wasser" mit meiner Heimatstadt  Düsseldorf . Welche kann es sein? Da kommt nur Köln in Frage. O.K. das hat mich gereizt und ich habe mir eine hübsche Kölnerin zur Frau genommen. (Und bisher nicht bereut!)

Während meiner Studienzeit in Köln lernte ich sie kennen, aber nicht in Köln, sondern in Düsseldorf. Sie hatte es vorgezogen  mit den Eltern von Köln zum schöneren  Düsseldorf umzuziehen. Sehr vernünftig! (Ich glaube nicht, daß meine Frau diese Entscheidung gut fand, ich jedoch absolut)

Na gut , nach einer Eingewöhnungszeit war auch Sie ganz zufrieden und wir haben immerhin 10 Jahre in Düsseldorf- Bilk verbracht und nette Freunde gehabt, 

Wie auch bei mir selbst, hatte auch meine Frau das Pech in Köln augebommt zu werden. Sie ging dann nach Dresden und wurde abermals von dem schrecklichen 2. Weltkriegsintermezzo erwischt. Es gelang aber noch die Flucht zurück nach Köln, wenn auch unter großen Schwierigkeiten.Gott sei Dank, sonst wäre sie heute nicht meine Frau.

Nun noch eine Bildinformation über die ausgebommten Wohnungen:  

Hellas Wohnhaus in der Grembergerstr. 42 in Köln vor der Zerstörung



Hellas Wohnhaus im Juli 1943 nach der Zerstörung. ( Oma, Opa und Tanten  beim Entrümpeln)



Mein (Wolfgangs) ausgebranntes Wohnhaus in der Gladbacherstr.69 - 1942 in Düsseldorf



Ausgebrannte Gladbacherstr. 69 in Düsseldorf